Kursanmeldung-TemplateKursanmeldung-Template

Sie befinden sich hier:

  1. Bildungsangebot
  2. Fachlehrgang Rettungssanitäter
  • Fachlehrgang Rettungssanitäter

    Zielgruppe

    Die Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in erfolgt nach RettAPO NRW vom 04.12.2017. Der/Die Rettungssanitäter/in wird nach den Vorgaben der jeweiligen Landesrettungsgesetze auf verschiedenen Rettungsmitteln eingesetzt. In NRW wird ein/e Rettungssanitäter/in als Fahrer in der Notfallrettung auf dem Rettungswagen und im Team mit einem/einer Rettungsassistenten/in / Notfallsanitäter/in in der Versorgung und Transportbegleitung von Notfallpatienten tätig. Weiterhin kann der Rettungssanitäter im Bereich des qualifizierten Krankentransports die verantwortliche Versorgung und Begleitung von Nicht-Notfallpatienten wahrnehmen.

    Inhalte

    Der erste Ausbildungsabschnitt umfasst eine 160-stündige (4-wöchige) theoretische Ausbildung. In diesem Ausbildungsabschnitt werden die theoretischen und praktischen Grundlagen für die spätere Tätigkeit im Rettungsdienst vermittelt. Im zweiten Teil der Ausbildung absolviert der Teilnehmende ein 160-stündiges (4-wöchiges) Klinikpraktikum, das maximal in 2 Abschnitte von je 2 Wochen geteilt werden darf. Den dritten Ausbildungsteil stellt das 160-stündige (4-wöchige) Rettungswachenpraktikum in einer Rettungswache dar. Im Praktikum muss der Teilnehmer an mindestens 40 Einsätzen, davon 20 Notfalleinsätzen, mitwirkend teilgenommen haben. Der Lehrgang ist auch geeignet, um die theoretische Ausbildung zum Rettungshelfer zu erwerben.

    Voraussetzungen

    • Vollendung des 17. Lebensjahres
    • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulausbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung
    • Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses über die körperliche, geistige und persönliche Eignung für die angestrebte Tätigkeit im Rettungsdienst, das nicht älter als drei Monate sein darf
    • Ein amtliches Führungszeugnis
    • Eine Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Std.), die nicht länger als ein Jahr zurückliegt

    Termindetails
    Veranstaltungsnummer
    21111120
    Termin
    08.11.2021 - 03.12.2021
    Kursbeginn-/ende
    10:00 - 16:15 Uhr
    Preis
    Lehrgangskosten
    1.640,00 EUR
    umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 22 UStG
    Übernachtung & Verpflegung
    (optional zubuchbar)
    Übernachtung EZ
    847,44 EUR inkl. 7% Mwst.
    Das Einzelzimmer ist mit eigenem Bad, Fernseher und WLAN ausgestattet.
    Übernachtung DZ
    650,56 EUR inkl. 7% Mwst.
    Das Doppelzimmer ist mit eigenem Bad, Fernseher und WLAN ausgestattet.
    Teilverpflegung
    333,20 EUR inkl. 19% Mwst.
    Die Teilverpflegung enthält Stehkaffee, Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
    Vollverpflegung
    580,72 EUR inkl. 19% Mwst.
    Die Vollverpflegung enthält Frühstück, Stehkaffee, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen.
  • Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leer.

    Fachlicher Ansprechpartner

    Thomas Brunner
    Tel.: 0251 9739-186
    Email: thomas.brunner(at)drk-westfalen.de

    Lehrgangsverwaltung

    Anna Ferrari
    Tel.: 0251 9739-190
    Email: anna.ferrari(at)drk-westfalen.de

    Tagungsort

    DRK-Tagungshotel Münster gGmbH
    Sperlichstraße 27
    48151 Münster